Der Zug hat keine Bremse – Hallo Verbandsliga

Bereits in der vergangenen Saison haben die Handballmänner des ASV den Aufstieg in die Verbandslisga geschafft. Und in dieser Spielzeit kannte der Zug der ersten Frauenmannschaft auch keine Bremse. Bereits am Drittletzten Spieltag der Saison konnte der Aufstiegszug in die Verbandsliga einfahren. Mit einer geschlossenen Teamleistung und einem klaren Spielkonzept konnte die Mannschaft von Trainer Christoph Muth in dieser Saison überzeugen und verdient die Vizemeisterschaft feiern.

2. Männer Aufstieg in die Bezirksliga

Nach dem letztjährigen Abstieg in die Kreisliga A, konnten sich die zweiten Männer erfolgreich, mit einem Endpunktestand von 26:2, wieder in die Bezirksliga hochkämpfen. Ungeschlagen konnten sie sich in der Saison 22/23 gegen 7 Mannschaften behaupten und in 14 Begegnungen durchsetzten. Davon 12 Siege und 2 Unentschieden.

Wochen zuvor konnten sich die Männer, durch den Auswärtssieg gegen den Tabellen zweiten Eagles Niederrhein II, schon “Meister” nennen. Nach langwidirgen Abwarten auf eine Nachricht vom Handballkreis, ob ein Spiel gegen den Staffel-B Sieger zum Aufstieg nötig ist, kahm am gestrigen Tage die Nachricht, dass der Aufstieg sicher ist.

mC2 Kreisklassenmeister

Nach einer spannenden und entwicklungsreichen Saison, feiern die Jungs der mC2 ihre verdiente Meisterschaft. Auch für die Trainer ist es in deren ertsen Trainerjahr ein freudlicher Erfolg. In der kompletten Saison musste sich die Mannschaft insgesamt ein mal als geschlagen geben.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, willkommen im ASV! Sie erhalten eine Mail von uns sobald Ihre Anmeldung bearbeitet wurde.