Jugendkonzept

Im dem vorliegenden Jugendkonzept sind die wichtigsten Aufgaben und Ziele der
Handballjugend des ASV-Süchteln festgelegt.

Für eine gute Jugendarbeit ist es notwendig, eine klare Struktur zu schaffen, um im wettkampf- und leistungsorientierten System bestehen zu können. Es soll die Basis für alle Jugendtrainer sein, die dieses Konzept als Rahmen für ihr eigenes Training sehen! Außerdem sollen die Ziele der Jugendarbeit verbindlicher gemacht werden.

Ein langfristiger und entwicklungsorientierter Trainingsaufbau ist eine unverzichtbare Grundlage für späteres Leistungsdenken. Sowohl der Leistungsbereich als auch der Breitensportbereich sollen im Handball abgedeckt werden.

Die Handballjugend des ASV-Süchteln soll so aufgebaut werden, dass sowohl im weiblichen als auch im männlichen Bereich alle Altersgruppen vertreten sind und am Spielbetrieb teilnehmen. Dadurch kann eine verlässliche Basis für unsere Seniorenmannschaften gebildet werden.

Es soll ein leistungsorientierter Handball betrieben werden, ohne die sozialen Aspekte der Vereinsarbeit und den Spaß am Handballsport aus den Augen zu verlieren.

Den Kindern und Jugendlichen muss neben den erforderlichen handballerischen Grundlagen auch soziales Verhalten auf der Basis von „Fair- Play“ vermittelt werden.

Die Handballjugendtrainer