Mit vier Startern ging der ASV bei den U15 Bezirksmeisterschaften an den Start. Alle konnten sich erfreulicherweise auch platzieren. Jonas (bis 34 kg) konnte sich im Turnierverlauf steigern und einen guten 7. Platz erkämpfen. Moritz hatte es im wahrsten Sinne des Wortes besonders schwer. Zuerst war er auf der Waage leider schwerer als auf der Kreismeisterschaft und musste damit eine Klasse höher (bis 40 kg) und dadurch in der Teilnehmerstärksten Klasse starten. Direkt im ersten Kampf musste er schon alles zeigen und der ging dann auch in die Verlängerung, die er leider verlor. In der Trostrunde konnte Moritz sich dann steigern und sich bis auf den 9 Platz vorkämpfen.

Besser lief es für Justus. Nachdem er alle seine Kämpfe in der Hauptrunde gewonnen hatte, stand er im Finale. Nach einem harten Kampf musste er sich allerding geschlagen geben und errang so den Vize Bezirksmeister Titel. Die Tagesbestleistung zeigte Nikolaus, er behielt in allen Kämpfen die Oberhand und konnte sich so den Bezirksmeister Titel erkämpfen. Nikolaus und Justus haben sich somit für den Start bei der Westdeutschen Meisterschaft qualifiziert.

Stark haben sich Justus und Nikolaus dann auf der Westdeutschen Einzel Meisterschaft präsentiert. Justus machte bis 37 kg den Anfang und kämpfte sich bärenstark durch die Trostrunde. Nach vier gewonnenen Kämpfen, verlor er den Einzug um Platz 3 und belegte einen guten 7. Platz. Nikolaus trat in der stark besetzten und Teilnehmer stärksten Gewichtsklasse mit 20 Teilnehmern bis 55 kg an. Nach zwei guten Kämpfen musste er sich leider geschlagen geben und schied aus dem Turnier aus.

Ein sehr gutes Turnier der beiden auf der höchsten Qualifikationsebene für diese Altersklasse!! Macht weiter so 🍀🎉

Herzlichen Glückwunsch euch vier zu der super Leistung!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, willkommen im ASV! Sie erhalten eine Mail von uns sobald Ihre Anmeldung bearbeitet wurde.