Im Sommer 2022 finden sich vier Menschen zusammen, die eine Idee haben. Einer von ihnen ist Stefan Pallmer, der früher selbst eine Kampfsportschule betreieben hat. Der andere ist Günter Freitag, der im ASV bisher häufiger in der Fußballabteilung anzutreffen war. Sie machen der ASV Geschäftsstelle den Vorschlag ein Selbstverteidigungsgruppe einzurichten. Schnell sind Fördermittel aufgetan und eine Hallenzeit gefunden. Gut ausgestattet geht es in die ersten Trainingseinheiten. Ungefähr ein Jahr später erreicht die Geschäftsstelle erneut eine Nachricht aus der Abteilung. Die Gruppe sei stetig gewachsen und mit fast 40 Personen möchte man den Antrag an den Vorstand stellen die 17. Abteilung im ASV zu Gründen: Muaythai soll sie Heißen. Muaythai ist eine effektive Art der Selbstverteidigung, die sich über die letzten Jahrhunderte aus traditionellen Kampfküsten Thailands entwickelt hat. Am 24.10.2023 beschließt der Vorstand die Abteilungsgründung zum 01.01.2024. Willkommen in der ASV Familie.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, willkommen im ASV! Sie erhalten eine Mail von uns sobald Ihre Anmeldung bearbeitet wurde.