ASV Trampoliner versorgen Marathon-Aktive

Am frühen Sonntagmorgen ging es für 14 Trampoliner und Ihre Betreuer in Richtung Mönchengladbach. Auch beim 3. Santander-Marathon war die ASV Trampolinabteilung unterstützend an einer Versorgungsstelle vor Ort. Wasser, Isogetränke, Bananen, Äpfel und Orangen wurden von den Trampolinern den über 2.000 Aktiven im Lauf entgegen gereicht. Trotz größter Anstrengung hatten die Athleten stets ein freundliches Dankeschön für die Helfer übrig. Anwohner der Laufstrecke unterstützten die ASV Trampolinabteilung bei strahlendem Sonnenschein mit Sonnenschirmen und Sitzmöglichkeiten. „Sport hilft Sport“ war das eindeutige Motto der Trampoliner. „Wir komme wieder, denn so macht es allen Spaß!“