Vereinsmeisterschaft 2015

Schon am frühen Morgen am 14. März trafen wir uns zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft in unserer Trainingshalle. Los ging es mit unseren Jüngsten, der U9. Aber vor allen Kämpfen musste ein intensives aufwärm Programm beweltigt werden. Die kleinen Judoka zeigten in ihren Wettbewerb, dass man auch in diesem jungen Alter aufregende Kämpfe liefern kann.

U9
-21kg 1Pl. Mariella Rudolph, 2Pl. Julian Schmigelski, 3Pl. Fabienne Klöpping
-27kg 1Pl. Florian Rudolph, 2Pl. Tiago Cavaleiro, 3Pl. Anton Hegger
-30kg 1Pl. Justus Foerster, 2Pl. Lennart van Vlodrop, 3Pl. Justus Hegger

Aber auch die nachfolgenden Altersgruppen, U12 und U15, zeigten einen nicht weniger spannenden Wettkampf.

U12
-22kg 1Pl. Marvin Klöpping
-27kg 1Pl. Katja Claassen, 2Pl. Martin Weyers, 3Pl. Marc Jakels
-37kg 1Pl. Tobias Prins, 2Pl. Jan Jakels
-40kg 1Pl. Philipp Lemmen
-50kg 1Pl. Franziska Landgraf

U15
-37kg 1Pl. Adrian Claassen, 2Pl. Dominik Pollok
-39kg 1Pl. Alexander Zhirnov
-47kg 1Pl. Katharina Landgraf
-48kg 1Pl. Lennard Foerster
-57kg 1Pl. Nina Merettig
-60kg 1Pl. Mark Hormes, 2Pl. Hendrik Müller

Leider fand sich in diesem Jahr kein Kämpfer in der U18, aber unsere ältesten liessen es sich nicht nehmen sich zu messen und den Spaß am Judo zu zeigen.

Senioren
-66kg 1Pl. Erik Dickhof, 2Pl. Markus Luhnen
-81kg 1Pl. Nikolaj Poleshaev, 2Pl. Jürgen Hampel

Zum gelingen hat die ganze Judotruppe beigetragen. Die Eltern , die uns alle toll versorgten und man sich jeder Zeit stärken konnte. Auch der Matten Auf- und Abbau war durch die vielen helfenden Hände kein Problem. Unter der Führung von Katrin zeigten Alina, Kerstin, Erik, Mark, Salva und Mandy, dass sie das geschähen auf der Matte und am Kampfrichtertisch immer im Griff hatten. Marion, Nici und Nikolaj unterstützten uns wo immer sie gebraucht wurden.
Für mich ein gelungener Tag.