Information zum Beitragseinzug

Liebe Mitglieder des ASV Einigkeit Süchteln,

wir wünschen euch ein gutes und gesundes neues Jahr 2021 verbunden mit der Hoffnung, euch bald wieder bei uns zum Sport begrüßen zu dürfen. Leider hat uns alle die Corona-Pandemie weiter voll im Griff und verhindert einen normalen Alltag und weitestgehend den Sport. Unsere Anlagen sind geschlossen und es herrscht eine fast schon gespenstische Stille. Unsere Abteilungen sind aber online aktiv und haben bereits  verschiedene Aktionen und Trainingseinheiten ins Leben gerufen.

Wie ihr sicherlich festgestellt habt, wurden am Monatsanfang die Beiträge von uns planmäßig abgebucht. In diesem Zusammenhang stellt ihr euch als Mitglied sicherlich die Frage:

„Muss ich Beiträge selbst dann zahlen, wenn ich meinen Sport wegen der Pandemie nicht ausüben kann?“

Als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, wir stehen füreinander ein und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Mitgliedsbeiträge dienen dabei der Förderung des satzungsgemäßen Vereinszwecks. Ob und in welcher Höhe Mitglieder einen Mitgliedsbeitrag zu leisten haben, wird demokratisch durch die Mitgliederversammlung, also von den Mitgliedern selbst, beschlossen. Dabei sind die Mitgliederbeiträge keine Gegenleistung für die sportlichen Angebote eines Vereins. Sie dienen alleine dem Zweck, das Leben des Vereins zu erhalten und seine gemeinnützigen Ziele zu erfüllen. Aus diesen Beiträgen ergibt sich das Vereinsbudget, welches immer knapp kalkuliert ist und ausschließlich der Deckung von laufenden Kosten und damit auch dem Erhalt der Liquidität dient. Auch unsere Kosten, u.a. Mieten, Verbandsabgaben, Versicherungen und anderes mehr laufen weiter. Eine Minderung, Zurückbehaltung oder Rückzahlung der Mitgliedsbeiträge ist daher nicht möglich und auch im Sinne der Abgabenordnung nicht zulässig. Andernfalls droht dem ASV die Gefahr, seine  Gemeinnützigkeit zu verlieren, was unabsehbare negative Folgen für den Verein hätte.

Wir möchten dennoch nicht versäumen, uns ausdrücklich für eure bisher gezeigte Vereinstreue zu bedanken. Sie ermöglicht uns den Erhalt unserer Liquidität und damit die Möglichkeit, euch sofort nach Ende der pandemischen Einschränkungen weiterhin ein sportlich umfangreiches und qualitativ hochwertiges Sportangebot zur Verfügung zu stellen.

Sofern ihr durch die Pandemie in eine wirtschaftliche Notsituation geraten seid, meldet euch bitte! Wir helfen dann gerne weiter. Für euch gilt die in der Beitragsordnung festgelegt Härtefallregelung. Bitte stellt hierzu einen formlosen Antrag, den ihr jederzeit bei der Geschäftsstelle einreichen könnt. Wir sichern eine streng vertrauliche Behandlung zu und finden in jedem Einzelfall sicherlich eine zufriedenstellende Regelung.

Bleibt gesund und haltet durch!

Mit sportlichen Grüßen

Euer ASV-Team