Bonsailager 2019

Am 15.Juni fuhren wir, Marion Kaufmann, Nina Merettig, Lukas Busch und Jürgen Hampel mit 29 unserer jüngsten Judoka zum Poenenhof in Uedem zu unserem jährlichen Bonsai-Lager. Nachdem wir unterstützt durch unsere Eltern die Kinder sicher zur Unterkunft gebracht hatten, bezogen wir unsere Unterkunft und die Teilnehmer hatten bis zum Abendessen Zeit, den Hof zu erkunden.

Dabei waren die frei zu nutzenden Kettcars und die Hof Tiere das Highlight. Nach der Stärkung war Fotostunde und wir teilten die Kinder in vier Gruppen für den Bonsai-Wettkampf ein. Für diesen mussten verschiedene Aufgaben mit der ganzen Gruppe möglichst gut gelöst werden. Aufgaben waren unter anderen ein Strohparcours, Bouldern, Hausbau, ein Gruppen Lied und ein Kettcar-Rennen, die alle mit viel Freude bewältigt wurden. Zum Abschluss des Tages ging es auf unsere Nachtwanderung, welche nochmal unsere Kinder forderte. Müde fielen die Kinder danach ins Bett. Der nächste Tag begann schon früh. Wir Frühstückten und mussten unsere Sachen zusammen packen. Nun wurden vor der Rückreise nochmal ausgiebig die Spiel Möglichkeiten genutzt.