Meisterschaften U15 2022

Silber und Bronze für die Nachwuchskämpfer des ASV Süchteln
Ein erfolgreicher Wettkampfstart für die Judoka des ASV Süchteln – bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der unter 15-jährigen konnten Justus Fraas, Nikolaus Brückner und Constantin Schmitz mit herausragenden Kämpfen überzeugen.
Den Anfang machten Justus und Nikolaus. Justus konnte sich an seinem ersten Turnier souverän bis in das Finale der Gewichtsklasse -34kg vorkämpfen. Dort musste er sich seinem erfahreneren Gegner geschlagen geben und belegte den zweiten Platz.


Nikolaus kämpfte sich in der Gewichtsklasse -40kg durch die Trostrunde und sicherte sich mit starken Würfen den dritten Platz.


Den Schluss bildete Constantin in der Gewichtsklasse -50kg. Fokussiert und konzentriert entschied er die Viertel- und Halbfinalkämpfe innerhalb von Sekunden für sich. Im Finale musste er sich nach einem starken Auftakt geschlagen geben und belegte den zweiten Platz.


Somit konnten sich alle drei für die Westdeutschen Meisterschaften am 05.03. in Dormagen qualifizieren.
Herzlichen Glückwunsch an die Kämpfer – starke Leistung Jungs!

Die Westdeutsche Meisterschaft fand dann am 05.März statt bei der die drei wieder gute Leistungen zeigten. Constantin und Nikolaus wurden 7. und Justus erreichte den 5. Platz bei der höchsten Meisterschaft ihrer Altersklasse.

Diese Leistungen lassen auf weitere gute Ergebnisse hoffen.