112. Ausg., Dez. 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

zum 31.12. des vergangenen Jahres lebten fast 18 Millionen Menschen in NRW. 51 % dieser Einwohner sind weiblich. In den Sportvereinen des Landes sind sie mit einem Anteil von nur 38 % unterrepräsentiert. Zwar liegt der ASV über dem Landesdurchschnitt, aber mit 45 % haben wir auch noch Luft nach oben. Vorschnell könnte man zu dem Ergebnis kommen, dass die Strukturen eines Sportvereins eher Männer ansprechen. Es fehlen uns also offensichtlich noch weitere passende Angebote für diese Zielgruppe. Eine Herausforderung, der wir uns stellen wollen.

(...)